BEGIN:VCALENDAR PRODID:GRUENE-BW VERSION:2.0 BEGIN:VEVENT CREATED:20190613T114748 DESCRIPTION:Liebe Grüne im Ortenaukreis\, liebe interessierte kommunal Aktive\, die Heinrich-Böll-Stiftung bietet am Sa\, den 29. Juni ein Seminar an\, Kommunalpolitik: Wie geht das? das von 11– 18 Uhr in Gaggenau stattfindet und zu dem man sich noch anmelden kann. VA-Ort: ChristophBräu\, Alois-Degler-Straße 3\, 76571 Gaggenau Es geht bei diesem Seminar zwar um die Gemeindeordnung von Baden-Württemberg\, aber nicht in Form von trockenem Paragrafenwissen\, sondern mit Blick auf das Zusammenspiel der Akteurinnen und Akteure in einer Gemeinde: Gemeinderat\, Verwaltung\, Bürgerschaft\, Vereine\, Wirtschaft. Das Seminar behandelt die Fragen: Wofür ist die Kommune zuständig? Wie sind Zuständigkeiten und Aufgaben zwischen Gemeinderat und Verwaltung verteilt? Wie laufen die Entscheidungen im Gemeinderat und in der Verwaltung ab? Wer nimmt Einfluss auf diese Entscheidungen? Von der Idee zur Umsetzung im Rat! Welche Einflussmöglichkeiten haben einzelne Gemeinderät*innen\, politische Ideen wirkungsvoll umzusetzen? Wie können sich die Einwohnerinnen und Einwohner für eine nachhaltige Entwicklung in ihrer Kommune einsetzen?

Teilnahmebeitrag: 50 €\, erm. 25 € (inkl. Verpflegung)

Die ermäßigte Gebühr können alle Nichtverdienenden (z.B. Studierende) und Mitglieder unserer Stiftung in Anspruch nehmen.

Anmeldung bis spätestens 23. Juni 2019 (die Teilnahme ist auf 15 Personen begrenzt)

DTSTART:20190629T110000 DTEND:20190629T180000 LOCATION:5480\, \, SUMMARY:Kommunalpolitik für Einsteiger*innen UID:GRUENE-BW-TERMIN-5478 URL:https://www.gar-bw.de/termine-kommunalpolitik-fuer-einsteigerinnen-2-2/ END:VEVENT BEGIN:VEVENT CREATED:20190613T113348 DESCRIPTION:Dieses Seminar richtet sich an Frauen\, die neu in den Gemeinderat oder Kreistag gewählt wurden. Die Kommunalpolitik ist immer noch eine ausgeprägte Männerdomäne. Frauen sind in den meisten Gemeinderäten und Kreistagen und auf der Verwaltungsbank nach wie vor eine Minderheit. Deshalb machen Frauen bei ihrem politischen Mandat immer wieder die Erfahrung\, dass ihnen die politische Kompetenz nicht selbstverständlich zugesprochen wird. Sie sind durch ihr Geschlecht in einer Sonderrolle. Neben den Grundlagen der Ratsarbeit thematisiert dieses Seminar auch diese besondere Rolle der Frauen im politischen Amt. Beim Einstieg in die Regeln der Kommunalpolitik geht es um folgende Fragen: Referentin: Ulrike Baumgärtner Seminarleitung: Cindy Holmberg Seminargebühr: 20 Euro Anmeldelink DTSTART:20190914T103000 DTEND:20190914T150000 LOCATION:2159\, \, SUMMARY:Kommunalpolitik für Einsteigerinnen UID:GRUENE-BW-TERMIN-5477 URL:https://www.gar-bw.de/termine-kommunalpolitik-fuer-einsteigerinnen-2/ END:VEVENT BEGIN:VEVENT CREATED:20190604T113821 DESCRIPTION:Dieses Seminar richtet sich an neu gewählten Kommunalpolitiker*innen. Es geht zwar um die Gemeindeordnung von Baden-Württemberg\, aber nicht in Form von trockenem Paragrafenwissen\, sondern mit Blick auf das konkrete Zusammenspiel von Gemeinderat\, Verwaltung und Bürgerschaft. Es geht um die Fragen: Seminarleitung: Alexander Schenk Referentin: Sabine Schlager Seminargebühr: 20 Euro DTSTART:20190727T103000 DTEND:20190727T150000 LOCATION:1588\, \, SUMMARY:Kommunalpolitik für Einsteiger*innen UID:GRUENE-BW-TERMIN-5419 URL:https://www.gar-bw.de/termine-kommunalpolitik-fuer-einsteigerinnen/ END:VEVENT BEGIN:VEVENT CREATED:20190603T200015 DESCRIPTION:40 neue grüne und grün nahe Listen sind bei dieser Kommunalwahl zum ersten Mal angetreten und haben den Sprung in den Rat geschaft. An diese lokalen Pionierinnen und Pioniere richtet sich dieses Seminar. Es geht zwar um die Gemeindeordnung von Baden-Württemberg\, aber nicht in Form von trockenem Paragrafenwissen\, sondern mit Blick auf das konkrete Zusammenspiel von Gemeinderat\, Verwaltung und Bürgerschaft. Es geht um die Fragen: Seminarleitung: Alexander Schenk Referentin: Sabine Schlager Seminargebühr: 20 Euro DTSTART:20190720T103000 DTEND:20190720T150000 LOCATION:2159\, \, SUMMARY:Kommunalpolitik für Einsteiger*innen aus den neu gegründeten Listen UID:GRUENE-BW-TERMIN-5406 URL:https://www.gar-bw.de/termine-kommunalpolitik-fuer-einsteigerinnen-aus-den-neu-gegruendeten-listen/ END:VEVENT BEGIN:VEVENT CREATED:20190508T133411 DESCRIPTION:Bürgermeister*innen haben in ihren Städten und Gemeinden große Gestaltungsmöglichkeiten. Sie können ihre Kommune zukunftsgerichtet\, sozial und ökologisch weiterentwickeln. Als Landespartei Bündnis 90/Die Grünen wollen wir grüne und grün-nahe Menschen auf ihrem Weg ins Bürgermeister*innen-Amt unterstützen. Welche Anforderungen bringt eine Kandidatur\, welche bringt das Amt mit sich? Welche konkreten Vorbereitungen und welches Engagement braucht es für einen erfolgreichen Bürgermeisterwahlkampf? Auf diese und ähnliche Fragen wollen wir mit dem Seminar Antworten geben. Es bietet allen Interessierten eine erste Annäherung an eine mögliche Kandidatur. Und es soll allen Verantwortlichen in den grünen Kreisverbänden vor Ort wichtige Hilfestellung geben\, grüne Kandidat*innen zu finden und professionelle Wahlkämpfe zu planen. Als Referenten stehen zwei erfahrene Bürgermeister für Fragen und Themen der Teilnehmer*innen zur Verfügung und können praxisnah die Gestaltungsmöglichkeiten des Amtes aufzeigen. Am Seminar wirken mit: Sandra Detzer und Oliver Hildenbrand (Landesvorsitzende)\, Elmar Braun (erster grüner Bürgermeister und Gastdozent Verwaltungshochschule) und Carsten Gabbert (Bürgermeister).

Themen

Grüne Bürgermeister – Bedeutung für die Partei Das Amt „Bürgermeister*in“ Bürgermeister*in – das Richtige für mich? Wahlkampf und Wahlerfolg DTSTART:20190622T103000 DTEND:20190622T150000 LOCATION:1701\, \, SUMMARY:Bürgermeister*in - ein Gestaltungsberuf UID:GRUENE-BW-TERMIN-5116 URL:https://www.gar-bw.de/termine-buergermeisterin-ein-gestaltungsberuf/ END:VEVENT BEGIN:VEVENT CREATED:20190507T135902 DESCRIPTION:Herzliche Einladung zur GAR-Mitgliederversammlung 2019\, bei der drei Punkte auf der Tagesordnung stehen: Programm: ab 10:45  Einlass an der Landtagspforte 11:15  Stehempfang mit Imbiss zum Abschied von Sabine Schlager und zur Begrüßung von Alexander Schenk 11:45  Umweltminister Franz Untersteller: Kommunaler Klimaschutz mit Rückenwind vom Land mit anschließender Diskussion. Mit welchen Anträgen und Initiativen können wir mehr lokalen Klimaschutz anstoßen? Welche Förderprogramm stehen den Kommunen offen? 13:15  Pause 13:45   GAR-Mitgliederversammlung mit Regularien Rechenschaftsbericht 2018 Haushaltsabschluss 2018 Entlastung des Vorstands: Beschluss Haushalt 2019: Beschluss Jahresplanung zweites Halbjahr 2019 Verschiedenes 15:15  Voraussichtliches Ende der Veranstaltung Wir freuen uns über Eure Anmeldungen bis zum 2.07.2019. Wegen der Einlasskontrolle an der Pforte des Landtags ist eine Anmeldung zwingend erforderlich. Mit freundlichen Grüßen der GAR-Vorstand DTSTART:20190706T111500 DTEND:20190706T150000 LOCATION:1588\, \, SUMMARY:GAR-Jahresmitgliederversammlung UID:GRUENE-BW-TERMIN-5114 URL:https://www.gar-bw.de/termine-gar-jahresmitgliederversammlung/ END:VEVENT BEGIN:VEVENT CREATED:20190425T080141 DESCRIPTION:

Zufußgehen ist zusammen mit dem Radfahren die klimafreundlichste Art der Fortbewegung. Aber der Fußverkehr wird\, obwohl er Bestandteil jeden Weges ist\, stark unterschätzt. Baden-Württemberg ist bei der (politischen) Förderung bereits vorbildlich – aber da geht noch mehr!

Zusammen mit dem Verkehrsminister von Baden-Württemberg\, Winfried Hermann MdL\, und ExpertInnen vom Deutschen Institut für Urbanistik (difu)\, FUSS e.V. und vom Büro für kommunale Verkehrsplanung und -beratung plan&\;rat soll im Rahmen eines Fachgesprächs eine Analyse des Status quo und der Bedarfe erstellt und Handlungsempfehlungen für die Landespolitik herausgearbeitet werden.

Zu diesem Fachgespräch lade ich schon heute herzlich ein\, bitte merken Sie sich den Termin vor. Der detaillierte Programmablauf mit Anmeldelink zum Fachgespräch: hier.

Hermino Katzenstein\, MdL

WAS GEHT? Fußverkehr+ in Baden-Württemberg

am 01.Juli 2019\, ab 13:30 Uhr (Stehempfang mit Imbiss ab 13:00 Uhr) Lina-Hähnle-Saal im 1.OG\, Haus der Abgeordneten\, Konrad-Adenauer-Straße 12\, 70173 Stuttgart

 Im Anschluss an das Fachgespräch findet eine Begehung statt: „Fußverkehr vor Ort: Beispiele in Stuttgart“

DTSTART:20190701T133000 DTEND:20190701T170000 LOCATION:1588\, \, SUMMARY:Was geht? Fachgespräch zum Zufußgehen UID:GRUENE-BW-TERMIN-5057 URL:https://www.gar-bw.de/termine-was-geht-fachgespraech-zum-zufussgehen/ END:VEVENT END:VCALENDAR