GAR-Rundbrief Oktober 2018

Aus dem Inhalt: Grüne Gärten statt Steinwüsten, Draußen spielen - Kommunen als Kostenträger und Förderer gefragt, Aus Seenot Gerettete aufnehmen, Bezahlbarer Wohnraum - Anträge zum Wohnen, Kinder entdecken die Agenda 2030-Ziele in einer Spielstraße, Elektro-Kleinstfahrzeuge - bieten Chancen und Konfliktpotenzial, Frauen auf die Listen - eine Idee zum Suchen und Finden, Grüne Kommunalpolitik - die wichtigsten Ziele.

Aus dem Inhalt: Grüne Gärten statt Steinwüsten, Draußen spielen – Kommunen als Kostenträger und Förderer gefragt, aus Seenot Gerettete aufnehmen, bezahlbarer Wohnraum – Anträge zum Wohnen, Kinder entdecken die Agenda 2030-Ziele in einer Spielstraße, Elektro-Kleinstfahrzeuge – bieten Chancen und Konfliktpotenzial, Frauen auf die Listen – eine Idee zum Suchen und Finden, Grüne Kommunalpolitik – die wichtigsten Ziele.

Rundbrief lesen: hier

Mehr Beiträge

Ausschussbesetzung durch Wahl

Wenn es bei der Ausschussbesetzung nicht zur Einigung kommt, wird mit Hilfe von Vorschlagslisten gewählt. Ein kompliziertes Verfahren.