Infoversanstaltung zum Urteil in Sachen Stickoxid-Werte

Inhalt

In zahlreichen Städten werden seit Jahren die Stickoxid-Grenzwerte überschritten. Darunter sind neben Stuttgart weitere Städte in der Großregion rund um Stuttgart. Am 22. Februar 2018 wird das Bundesverwaltungsgericht über die Klage der Deutschen Umwelthilfe gegen den als unzureichend empfundenen Luftreinhalteplan der Stadt Düsseldorf verhandeln. Möglicherweise wird auch der ähnlich gelagerte Fall der Klage gegen den Stuttgarter Luftreinhalteplan mitverhandelt. An diesem Tag wird mit einem Urteil, zumindest aber mit deutlichen Hinweisen seitens der Richter, gerechnet. Was sind die Konsequenzen, was bedeutet dies für Stuttgart und die ebenfalls von Grenzwertüberschreitungen betroffenen Städte im Land? Darüber werden wir von sachkundigen Personen informiert am Samstag, 24. Februar um 10 Uhr in der Landesgeschäftsstelle der Grünen Baden-Württemberg, Königstraße 78. Die Veranstaltung, zu der Matthias Gastel MdB einlädt, wird um 11 Uhr enden. Bitte Anmeldung an matthias.gastel.ma04@bundestag.de