Gewerbegebiete neu denken

Beim Ausweisen von Gewerbeflächen hat eine Kommune viele Möglichkeiten, ökologische Kriterien zu berücksichtigen.

Beim Ausweisen von Gewerbeflächen hat eine Kommune viele Möglichkeiten, ökologische Kriterien in den Festsetzungen zu verankern. Der schonende Umgang mit der knappen Fläche ist nur einer von vielen Aspekten. Ebenerdige Parkplätze statt mehrgeschossige Hoch-oder Tiefgaragen zum Beispiel sind ein Ausweis von verschwenderischem Umgang mit der Fläche. Weitere Aspekte sind nachhaltiges Bauen, effiziente Energienutzung, integrierte Mobilitätskonzepte, schonender Umgang mit Natur und Landschaft.

Die Broschüre „Grüne statt Grau – Gewerbegebiete neu denken“  gibt Empfehlungen an Kommunen für Nachhaltige Gewerbegebiete.  Grün statt Grau

Die IHK Nordschwarzwald hat einn Leitfaden für nachhaltige Gewerbegebiete und Industriegebiete der Zukunft herausgegeben. Nachhaltige Gewerbegebiete der Zukunft

Eine allgemeine Zusammenstellung, was nach dem Baugesetzbuch festgesetzt werden kann stellen diese Internetseiten zusammen: BUND Wiki Ökologie in der Bauleitplanung und Ökologie in der Bauleitplanung

 

 

Mehr Beiträge

Ausschussbesetzung durch Wahl

Wenn es bei der Ausschussbesetzung nicht zur Einigung kommt, wird mit Hilfe von Vorschlagslisten gewählt. Ein kompliziertes Verfahren.