Nach unten scrollen

Aktuell

Beteiligungsprozess beim Klimaschutz

Mannheim’s Klimaschutz geht voran:
Breiter Beteiligungsprozess beim Klimaschutzaktionsplan 2030 –
Ein Werkstattbericht von Prof. Dr. Diana Pretzell, Bürgermeisterin, Dezernat V – Bürgerservice, Umwelt, technische Betriebe

Weiterlesen

Bürgerräte

Der Bürgerrat ist eine Form der dialogischen Bürgerbeteiligung. Mit zufällig ausgewählten Teilnehmenden wird ein Gutachten zu einem konkreten Projekt oder einer Fragestellung erstellt, das den politischen Entscheidungsgremien vorgelegt wird. Alles was man zu Bürgerräten wissen muss. HIER >

Weiterlesen

GAR Veranstaltung:

Was wird aus unserem kommunalen Krankenhaus?
Die Zukunft der stationären Gesundheitsversorgung in Baden-Württemberg
Info- und Diskussionsveranstaltung mit
Manne Lucha MdL, Minister für Soziales, Gesundheit und Integration.

Weiterlesen

Fuss e.V.: Aktionsbaukasten

In unserer schnelllebigen Zeit ist die ursprünglichste Form menschlicher Fortbewegung etwas aus dem Blick geraten. Der Interessensverband Fuss e.V. hat eine Liste kreativer politischer Aktionen zur Sensibilisierung für den Fußverkehr in Städten und Gemeinden zusammengestellt.

Weiterlesen

GAR Arbeitskreis Flächenverbrauch

Die GAR will sich dem Thema Flächenverbrauch zentral annehmen und mit einem Arbeitskreis unseren Rät*innen eine Plattform bieten, um Erfahrungen auszutauschen und Konzepte für Eure Ratsarbeit zu entwickeln.
Einstiegsveranstaltung: Sa 06.11.2021 ab 11 Uhr

Weiterlesen

Umsetzung Beleuchtungsverbot öffentlicher Gebäude

Um der Lichtverschmutzung entgegen zu wirken hat das Land Baden-Württemberg das Naturschutzgesetz angepasst und ein Beleuchtungsverbot öffentlicher Gebäude ausgesprochen. Wie sieht es ein Jahr später mit der Umsetzung aus?
Mit unserer Musteranfrage können Ratsfraktionen den Stand der Umsetzung in ihrer Kommune erfragen.

Weiterlesen

Artenschutz - Biologische Vielfalt erhalten

Maßnahmen zur Erhöhung der biologischen Vielfalt und zur Förderung des Artenschutzes, die Ausweisung von Schutzgebieten und Naturdenkmalen, die Förderung einer ökologischen Landwirtschaft, Erhalt und Entwicklung von Grünflächen sind einige der Schlüsselthemen.

Weiterlesen

kommunale Entwicklungspolitik

"Hochwertige Bildung", "Weniger Ungleichheiten", "Nachhaltige/r Konsum und Produktion" und "Klimaschutz" sind Ziele der Weltgemeinschaft für deren Umsetzung die kommunale Ebene verantwortlich ist. Durch partnerschaftliches Vorgehen gelingt eine faire und global ausgerichtete Kommunalpolitik.

Weiterlesen

Grabsteine ohne Kinderarbeit

Grabsteine aus ausbeuterischer Kinderarbeit? Das Gedenken im würdigen Rahmen unserer Verstorbenen, darf nicht auf Kosten von Kinder gehen. Daher empfiehlt sich für Ratsfraktionen ein entsprechender Antrag zur Änderung der kommunalen Friedhofssatzung. Eine Novelle der Landesgesetzgeberin macht es möglich.

Weiterlesen

Ökologische Folgen von Elektroautos

Wie viel Ressourcen benötigt die Produktion von Elektroautos? Woher kommen die Rohstoffe? Und wie sind die Umweltauswirkungen bei der Entsorgung von Batterien? Das sind Fragen von Kritikerinnen und Kritikern zur Elektromobilität. Wir haben die Antworten.

Weiterlesen

Gleichstellung von Frauen und Männern

Bereits 2006 hat der Rat der Gemeinden und Regionen Europas die EU-Charta zur Gleichstellung von Frauen und Männern auf den Weg gebracht. Europaweit haben insgesamt 1818 Städte und Gemeinden aus 36 Ländern die Charta unterschrieben. Aus Baden-Württemberg sind Heidelberg, Freiburg, Stuttgart und Tübingen dabei. 

Weiterlesen

Nachhaltigkeit sichtbar machen

Die Bertelsmann-Stiftung, das Institut für Urbanistik und die Landeshauptstadt Stuttgart haben sich auf den Weg gemacht, messbare Indikatoren für die Umsetzung der SDGs für Kommunen zu erstellen. Anhand der Messgrößen für Kommunen können sich Städte und Gemeinden auf den Weg zu eigenen Bestandsaufnahmen machen.

Weiterlesen

Reaktivierung von Bahnstrecken

Das Land hat das Reaktivierungspotenzial mehrerer Bahnstrecken untersucht. Jetzt sind die Fördermöglichkeiten so günstig wie nie! Wir erklären die Details und zeigen Möglichkeiten auf, wie Rät*innen aktiv werden können.

Weiterlesen

Corona: Virtuelle Ratssitzungen jetzt möglich

In Zukunft können Ratssitzungen in einer Ausnahmesituation wie einer Pandemie sowohl rein virtuell als auch in einer Hybridsitzung (sowohl mit anwesenden Rät*innen als auch virtuell zugeschalteten Ratskolleg*innen) stattfinden.

Weiterlesen

Gegen Schottergärten vorgehen

Trotz Verbot sind Schottergärten in unseren Kommunen ein weit verbreitetes Phänomen. Rät*innen sollten jetzt das Verwaltungshandeln im Rat thematisieren und ggf. entsprechende Anträge stellen.

Weiterlesen

Kommunale Gebäude: Energieausweise einfordern

Um den Anforderungen des Klimaschutzes gerecht zu werden, sollte der Gebäudebestand langfristig klimaneutral werden.
Klimaschutzbewusste Kommunalpolitiker*innen sollten daher bei Ihrer Kommune die Energiebedarfsausweise erfragen.

Weiterlesen

Änderung des Naturschutzgesetzes

Mit den Änderungen von Naturschutzgesetz und Landwirtschafts-und Landeskulturgesetzes werden im Ländle bundesweit Standards für mehr Artenvielfalt auf öffentlichen und privaten Flächen sowie in der Landwirtschaft gesetzt. Die wichtigsten Gesetzesänderungen hier.

Weiterlesen

Wege zum klimaneutralen Gebäudebestand

GAR Online-Seminar:
"Sanierungsfahrpläne für kommunale Nichtwohngebäude - auf dem Weg zumklimaneutralen Gebäudebestand" -
Hier lernen Mandatsträger*innen den aktuellen
Stand der Fördermöglichkeiten und Strategien hin zu mehr Klimaschutz in den Kommunen kennen.

Weiterlesen

SDGs - Ziele für nachhaltige Entwicklung

Nachhaltigkeit beginnt in den Kommunen, sie sind die Basis der Umsetzung der 17 Sustainable Development Goals. Hier wird sich letztendlich entscheiden, ob nachhaltige Entwicklung ein Erfolg wird. Deshalb ist die Art und Weise, wie Kommunen das Thema Nachhaltigkeit und die Umsetzung der SDGs angehen und weiterentwickeln, von zentraler Bedeutung.

Weiterlesen

Corona: Wie geht´s weiter in der Kommunalpolitik?

Die Corona-Pandemie stellt die Kommunen vor große Herausforderungen. Auch in Zusammenhang mit Ratssitzungen und Bürgermeisterwahlen stellen sich aktuell einige wesentliche Fragen. Inzwischen hat das Innenministerium Hinweise zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie im Kommuanlwahl- und Kommunalverfassungsrecht erstellt.

Weiterlesen
Nach unten scrollen

Die GAR ist

die kommunalpolitische Vereinigung von Bündnis 90/Die Grünen in Baden-Württemberg. Die Grünen und Alternativen in den Räten sind ein Netz von Kommunalpolitiker*innen im Land und mitgliedschaftlich organisiert. Wir sind offen für alle, die sich einer ökologischen, sozialen und transparenten Kommunalpolitik verpflichtet fühlen.
Die GAR berät und unterstützt ihre Mitglieder mit einem breiten Serviceangebot: Informationen, Tipps für die Ratsarbeit, Rechtsauskünfte zur Gemeindeordnung und Seminare.

Nach unten scrollen

Unsere Themen - unsere Ziele

1980 zogen erstmals vereinzelt Grüne und Alternative in die Gemeinderäte und Kreistage des Landes ein. Mittlerweile gibt es in 426 Städten und Gemeinden und in allen Landkreisen und Regionalverbänden grüne oder grünnahe Fraktionen. Aktiv, konstruktiv, phantasievoll und kritisch mischen sich die über 2.800 Kommunalpolitiker*innen in die lokale Politik ein. Unser Engagement zeigt vielerorts sichtbare Erfolge. Wir haben wichtige Debatten angestoßen und durch konkrete Vorschläge viele ökologische und soziale Veränderungen in Gang gesetzt. Aber nach wie vor stehen wir vor zentralen Zukunftsfragen: Wie wird der weitere Weg ins Zeitalter der regenerativen Energien ohne Öl, Kohle und Kernkraft aussehen? Wie können wir den Kindern aus allen Familien gute Bildungschancen bieten? Wie antworten wir auf die Herausforderung, dass die Bevölkerung im Durchschnitt älter und vielfältiger wird? Wie kann Teilhabe gelingen und Ausgrenzung vermieden werden? Wie sichern wir intakte Naturkreisläufe? Für tragfähige Lösungen setzen wir uns in den jeweiligen Orten ein.

Grün tut den Kommunen gut

Leitlinien grüner Kommunalpolitik

Weiterlesen

Bildung, Kultur & Sport

Allen Kindern und Jugendlichen ein gutes Schulangebot bieten. Kunst und Kultur in ihrer Vielfalt fördern. Sport- und Bewegung ermöglichen.

Weiterlesen

Energie & Klima

Ohne kommunales Engagement ist eine Zukunft ohne Atomenergie, Kohle und Öl nicht denkbar

Weiterlesen

Frauen & Gleichstellung

Kommunen können viel zur Verwirklichung von Chancengleichheit beitragen und die Wahlfreiheit zwischen unterschiedlichen Lebensformen stärken.

Weiterlesen

Haushalt & Finanzen

Kommunen brauchen eine auskömmliche Finanzausstattung, um eine gute Daseinsvorsorge vor Ort umsetzen zu können.

Weiterlesen

Kinder & Jugend

Wir Grünen wollen allen Kindern und Jugendlichen gute Entwicklungschancen bieten und sie am kommunalen Leben beteiligen.

Weiterlesen

Mobil & Ökologisch

Wir treten für eine kommunale Verkehrspolitik ein, die Rücksicht auf Mensch und Umwelt nimmt und gute Lösungen für die vielfältigen Mobilitätsbedürfnisse bietet.

Weiterlesen

Planen, Bauen & Wohnen

Wir wollen attraktive Quartiere zum Leben, Arbeiten, Einkaufen und Begegnen, den Erhalt von innerörtlichen Naturräumen und bezahlbaren Wohnraum.

Weiterlesen

Kommunalrecht & Gremienarbeit

Gemeindeordnung, Wahlrecht, Ortsrecht - diese tröge klingenden Begriffe sind im kommunalpolitischen Alltag von großer Bedeutung.

Weiterlesen

Sozial & inklusiv

Teilhabe und Selbstbestimmung ermöglichen - das ist das Leitbild unserer Sozialpolitik. Für Menschen in besonderen Lebenslagen wollen wir passgenaue Hilfen anbieten.

Weiterlesen

Umwelt- & Naturschutz

Kommunen haben viele Handlungsmöglichkeiten, um die Artenvielfalt zu erhalten und Wasser, Luft und Boden vor Belastungen zu schützen.

Weiterlesen

Wirtschaft & Arbeit

Regionales Wirtschaften fördern, fair einkaufen, nachhaltig investieren, sparsam haushalten, der örtlichen Wirtschaft Entwicklungspotentiale bieten, ein guter Arbeitgeber sein.

Weiterlesen

Europa & Kommunen

Europa wird vor Ort erlebbar und mit Leben erfüllt. Viele europäische Richtlinien und Förderprogramme sind wichtige Beiträge zu lokaler Nachhaltigkeit und Sozialpolitik.

Weiterlesen
Nach unten scrollen

Wir empfehlen: